sdc-foto
sdc-foto

"Fotografie ist eine Bildsprache,

 

... die einzige Sprache, die überall in der Welt verstanden werden kann. Das macht sie wertvoll und einzigartig. Doch so wie das gesprochene oder geschriebene Wort intelligent eingesetzt werden kann, um Wissen zu vermitteln, Ideen auszutauschen und den Geist zu stimulieren oder aber dafür, als Geplapper verschwendet zu werden, so kann Fotografie dem Betrachter etwas Wertvolles geben oder seine Zeit mit visuellem Blabla vergeuden."

aus: Andreas Feininger, Eine Philosophie
der Fotografie (1993)

 

Was ist wertvoll, was Blabla? Der Besucher der Seite möge entscheiden. Natürlich hoffe ich, zumindest einige Aufnahmen entgehen dem Urteil, es handele sich um visuelle Geschwätzigkeit. Wie dem auch sei: Wer sich in irgendeiner Weise angesprochen fühlt, ist eingeladen, seine Meinung zu äußern, Kritik zu üben. Und all diejenigen, die die Seite nur betrachten, finden hoffentlich das eine oder andere Foto, das lohnt, länger als eine Sekunde geschaut zu werden.  Unter "Aktuelles / Historie" lässt sich die Entwicklung der Seite nachverfolgen und es ist ersichtlich, was es jeweils Neues gibt.

 

Reimund Schmidt-De Caluwe

----------------------

Aktuell: Bildband Straßenfotografie

>>>

-------------------------

 

 

 "Es is scho alles fotografiert worden, bloß net von an jeden."

Karl Valentin

 

 

"Ein gutes Foto ist ein Foto, das man länger als eine Sekunde schaut."

Henri Cartier-Bresson

 

 

 

"Nach meiner Ansicht kann man nicht behaupten, etwas gesehen zu haben, bevor man es fotografiert hat."

Emile Zola

 

 

"Man muß sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet."
Paul Cezanne

 

 

„Seamos realistas y hagamos lo imposible.“

Che Guevara

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Reimund Schmidt-De Caluwe. Näheres im Impessum!