sdc-foto
sdc-foto

Industriebrache Gail´sche Tonwerke

 

Industriebrachen üben bisweilen ihren eigenen Reiz aus. Morbide Melancholie weht durch leere Werkshallen, weckt Assoziationen und Fantasien zu den Menschen, die hier einmal gearbeitet haben. Verlassene Gebäude und Maschinen entwickeln gleichzeitig im Verbund mit der Natur ein Eigenleben. So habe ich es jedenfalls auf dem Areal der 1891 gegründeten und in den 1990er Jahren in Konkurs gegangenen „Gail'sche Dampfziegelei und Tonwarenfabrik“ am Erdkauter Weg empfunden (zur Firmengeschichte hier einige Informationen: Festschrift 1941 / Stadtarchiv Gießen). Die Fotos sind 2012, 2013 und 2014 entstanden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Reimund Schmidt-De Caluwe. Näheres im Impessum!